Der VBF trauert um seinen langjährigen Mitarbeiter im Spielausschuß und Träger der goldenen Ehrennadel

Hans Haase

Mit großer Trauer hat der Verband für Betriebsfußball Berlin die Nachricht aufgenommen, dass Hans Haase am 14.09.2019 im Alter von 71 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

Seit 1975 war Hans in verschiedenen Funktionen in der BSG BVG Cicero mit großer Hingabe aktiv.
Darüber hinaus war er über 30 Jahre lang mit viel Engagement Mitarbeiter im Spielausschuss des VBF (FVF) tätig und in dieser Funktion immer auch ein wertvoller Berater für den Vorstand.
Für seine herausragenden Verdienste für den Verband, wurde Hans Haase mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes geehrt.

Wir werden uns stets mit höchster Anerkennung an ihn erinnern, sein Tod macht uns sehr betroffen. Seinen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl.

Die Beisetzung findet anonym statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.