Rückblick: 1 Monat Saison

Liebe Mannschaften,

die neue Spielzeit ist nun schon einen Monat alt. Es wird Zeit für ein erstes Fazit. Beginnen wir mit den Herren.


Die Verbandsliga kam gut aus den Startlöchern. Alle acht Mannschaften haben erste Punktspiele absolviert. Nicht ganz unerwartet läuft die AOK Nordost vorneweg. Ebenfalls noch ungeschlagen ist Titelverteidiger Kanold. Überraschend stark ist Aufsteiger Rot-Weiß Tempelhof. Der FC Spandau United I vervollständigt aktuell die Meisterrunde.
Ebenfalls schon Spiele gewinnen konnten Vivantes und AIDA Autohaus. Jedoch suchen sie noch die richtige Konstanz. Wasser 75 und Neuling Weißblau Allianz sind noch ohne Erfolgserlebnis. Doch das dürfte sich bald ändern. Ganz sicher!
Hervorzuheben ist die Fairness. Die Schiedsrichter mussten bisher erst einen Akteur vorzeitig des Feldes verweisen. Hut ab!

Etwas anders gestaltet sich das Bild in der Landesliga. Hier konnten P&G Gillette II und 11teamsports-adidas noch keine Spiele austragen. Grund: Das zuständige Bezirksamt hat Probleme mit der Platzvergabe.
Sportlich aufhorchen lassen die beiden Absteiger Zoll SG und P&G Gillette I. Trotz starker personeller Veränderungen in beiden Kadern führt der Weg zum Aufstieg nur über diese beiden Teams. Ebenfalls noch ungeschlagen: SV Senat!
Team Goodlook 2012, WB Allianz II und BFW suchen noch ihre Form. Sobald diese gefunden ist, ist mit all diesen Mannschaften zu rechnen.
Vier Spieler wurden bereits des Feldes verwiesen. Ein Zeichen für den Ehrgeiz, der in dieser Liga an den Tag gelegt wird.

Platzprobleme in Neukölln

Liebe BSGen,

aktuell gibt es akute Probleme bei der Sportplatzvergabe im Bezirk Neukölln. Betroffen sind insbesondere die Mannschaften von

– Elektro-Krause, Ü18 Kleinfeld
– 11teamsports-adidas, Herren-Großfeld

Die SAB´s werden gebeten sich mit den Mannschaften in Verbindung zu setzen. Nach Möglichkeit mögen die Spiele auf des Gegners Platz ausgetragen werden.