Staffeleinteilung Herren Final!

Liebe BSGen,

es gibt Menschen, die gehen bei diesen tropischen Temperaturen vor die Tür, essen Eis und genießen das tolle Wetter. Und dann gibt es unseren Spielausschuss. Die Jungs waren tapfer auf der Geschäftsstelle zusammengekommen und haben die Staffeleinteilung für das Großfeld getätigt.

Von dieser Seite aus daher ein fettes „Dankeschön“ an Hans-Jürgen Kandler und Peter Gutthat. Der Autor beglückwünscht sich an dieser Stelle nicht selber, denn das sieht dann doch doof aus.

Egal. Nach gefühlten drei Kannen Kaffee, unzähligen Zigarettenpausen und einer Flasche Schnaps, hier sind sie, die Staffeln:

Verbandsliga
AIDA Autohaus
AOK Nordost
FC Spandau United I
Kanold
SG Rot-Weiß Tempelhof
SV Weißblau Allianz I
Vivantes
Wasser 75

Gespielt wird nach dem neuen Modus mit 14 Vorrundenspielen und einer folgenden Abstiegs- und Meisterrunde.

Landesliga
11teamsports-adidas
Berufsförderungswerk
FC Spandau United II
P&G Gillette I
P&G Gillette II
SV Senat
SV Weißblau Allianz II
Team Goodlook 2012
Zoll SG

Modus: Hin- und Rückrunde (16 Punktspiele), dazu noch der neu geschaffene Pokalwettbewerb. Finale am Finaltag inklusive!

Der ver.di-Pokal ist weiterhin für alle Teams Pflicht!

Wichtig: Der Spielplan wird generiert, sobald wir eine Bestätigung vom BFV für die Nachmeldungen der noch fehlenden Mannschaften haben.

Beben im Bereich „Herren-Großfeld“

Liebe BSGen,

im Herrenbereich hat die Erde erneut gebebt. Das Topteam der letzten beiden Jahre, P&H-Logistik, muss seine Mannschaft aus betrieblichen Gründen um basteln. Das Team in seiner bisherigen Form wird es so nicht mehr geben. Um Klarheit zu schaffen, haben sich die Verantwortlichen Zeit bis Mitte der nächsten Woche erbeten. Gespräche mit anderen Mannschaften laufen.

Leider nicht zustande gekommen ist bisher die Ehe von Neukölln 13 und DRV Bund.

Somit sind noch 14 Mannschaften auf dem Großfeld gemeldet. Ein Spielplan ist in der Mache. Es sieht nach einem eingleisigen Spielbetrieb aus. Falls sich nicht noch Mannschaften anmelden. Für Fragen stehen Jörg Plura und Georg Wolf zur Verfügung.

Angedachter Veröffentlichungstermin für den Spielplan: Donnerstag, 2. August!