Peter Gutthat

*09.01.1948  05.08.2022 

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat.
Das ist eine tröstliche, eine wunderbare Sache. (Herman Hesse)

Mit großer Trauer hat der Verband für Betriebsfußball Berlin die Nachricht aufgenommen, dass Peter Guthatt am 05. August nach langer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben ist. 

Peter war auf vielfältige Weise immer dabei, wenn es darum ging die Ärmel hochzukrempeln.
Nicht nur auf Verbandsebene, sondern ganz besonders auch als Vertreter seiner BSG BfA, jetzt BSG DRVBund, hat Peter die Entwicklung des Berliner Betriebsfußball mit organisiert und dadurch wesentlich geprägt. Unvergessen sind z.B. die vielen Hallenturniere, die er zusammen mit seiner BSG und auch mit seiner Frau Petra und seiner Familie für den VBF organisiert hat.
In der Verbandsarbeit hatte er zunächst als Kassenprüfer stets ein wachsames Auge auf die wirtschaftlichen Geschicke des Verbandes. Danach war er als Schriftführer im Vorstand und auch als Mitarbeiter im Spielausschuss tätig. Im Rahmen des gemeinsamen Spielbetriebes übernahm er dabei auch Aufgaben im Spielausschuss des Verbandes für Freizeitfußball.

In den besonders schweren Jahren 2019/2020 war Peter der Fels in der Brandung, ohne den der VBF mit hoher  Sicherheit nicht wieder auf Kurs gekommen wäre.

Zuletzt musste er dann aber doch von seinen Aufgaben ablassen und sich mit Hilfe seiner Familie ganz dem Kampf gegen seine Erkrankung stellen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Petra, seinen Kindern und Enkelkindern und allen seinen Angehörigen.

Der Verband für Betriebsfußball Berlin wird sich stets mit großer Anerkennung an Peter erinnern und ihm ewig für sein Engagement und seine Verdienste um den Berliner Betriebsfußball dankbar sein.

Peter, wir werden dich vermissen !

Die Trauerfeier findet als Seebestattung im engsten Familienkreis statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.