Jahresbericht 2020 des SRA

Die Arbeit im Schiedsrichterausschuss verlief auch 2020 sehr harmonisch.
Im Berichtsjahr konnten wir, natürlich auch pandemiebedingt, keinen Zugang von neuen Schiedsrichtern verzeichnen. Dagegen mussten wir aber 5 Abgänge beklagen, so dass wir am Ende des Jahres 2020 auf einen Bestand von 58 aktiven Schiedsrichtern kamen.
Aktuell haben wir auch 21 Ehrenschiedsrichter.
Einen Spielbetrieb im Großfeld haben wir ja leider nicht mehr.

Im Februar wurde der bisher amtierende SR-Ausschuss wiedergewählt.

Die jährlich geplanten Veranstaltungen mussten in diesem Jahr leider ausfallen. Der Lockdown spielte nicht mit.
Die Lehrabende, die von den Kameraden Klaus Weiglein und Manfred Werner geleitet werden, wurden, auch pandemiebedingt,  237 Mal besucht.
Allerdings wurden ausgefallene Lehrgemeinschaften im Lockdown über das Internet von Klaus Weiglein sehr engagiert mit Regelfragen ausgefüllt. Die Schiedsrichter beteiligten sich erfreulicherweise sehr rege an dieser erstmals in dieser Intensität durchgeführten Lernmethoden.

Die Zusammenarbeit mit den anderen Gremien der VBF war angenehm und vertrauensvoll.

Für das Jahr 2021 wünscht der Schiedsrichterausschuss allen Sportfreunden im VBF ein hoffentlich baldiges Ende des Lockdowns, eine schnelle Aufnahme der sportlichen Betätigung auf den Fußballfeldern, sowie Gesundheit und Erfolg.

Für den Schiedsrichterausschuss:
Heinz-J. Geissler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.